Machen Sie mit bei der Common Threads Partnerschaft. Gemeinsam können wir unseren ökologischen Fußabdruck reduzieren.

Reduzieren

WIR schaffen zweckmäßige Ausrüstung, die lange haltbar ist.
SIE kaufen nur das, was Sie wirklich brauchen.
Es gibt viele Möglichkeiten, die Umwelteinflüsse der Produkte zu reduzieren, die wir herstellen und die Sie kaufen. Durch unsere Partnerschaft mit bluesign® Technologies reduzieren wir den Energie- und Wasserverbrauch unserer Produktion und vermeiden Giftstoffe. Viele unserer Produkte bestehen aus umweltfreundlichen Fasern wie Bio-Baumwolle und Recycling-Polyester und wir bemühen uns, Verpackungsmüll zu minimieren. Vor allem aber fertigen wir Qualitätsprodukte, die lange halten. Bei richtiger Pflege erfüllen sie viele Jahre lang ihren Zweck. Das Wichtigste, was Sie als Verbraucher tun können: Nichts kaufen, das Sie nicht wirklich brauchen. Und wenn Sie etwas bei uns kaufen, dann pflegen Sie es, damit es lange hält.
Zusätzliche Quellen:

Pflegeanleitung

Reparieren

WIR reparieren Ihre beschädigte Patagonia-Aurüstung.
SIE geben schadhafte Produkte zur Reparatur.
Immer öfter werden beschädigte Artikel sofort weggeworfen. Die meisten Patagonia-Produkte hingegen können zum Glück repariert werden. Wenn ein Reißverschluss auszuwechseln oder ein Loch zu flicken ist, senden Sie den Artikel einfach unseren begabten Mitarbeitern im Patagonia-Reparaturzentrum. Reparierte Kleidung zeichnet Sie aus! Die Flicken beweisen, dass Sie harte Einsätze nicht scheuen. Und darum geht es bei Patagonia.
Zusätzliche Quellen:

Reparaturen & Rücksendungen

Wetsuit-Reparaturformular

Wathosen Pflegeanleitung und Garantie

Weiterverwenden

WIR helfen Ihnen bei der Suche nach Nutzern für Ihre ausgediente Patagonia-Kleidung.
SIE verkaufen sie oder geben sie an andere weiter.

Unsere Kooperation mit eBay soll Ihnen den Verkauf Ihrer gebrauchten Patagonia-Kleidung erleichtern, damit diese nicht in Ihrem Kleiderschrank einstaubt oder auf dem Müll landet. Wir konnten bereits fast 42.000 Patagonia-Produkte wieder in den Umlauf bringen. Wenn Ihnen ein Patagonia-Produkt nicht mehr zusagt und es noch einwandfrei ist, dann verkaufen Sie es doch.

Zusätzliche Quellen:

Zur Common Threads Partnership Seite bei eBay (USA / GB)

Recyceln

WIR nehmen Ihre ausgedienten Patagonia-Produkte zurück.
SIE sorgen dafür, dass ihre Austüstung nicht auf dem Müll landet.
Recyceln ist ein Schlüsselelement bei der Müllreduzierung und der Schonung natürlicher Ressourcen. Indem wir Produkte recyceln, bleiben die gleichen Materialien über viele Jahre im Umlauf. 2005 haben wir damit begonnen, abgetragene Patagonia-Kleidung zurückzunehmen und zu recyceln. Heute können Sie jedes ausgediente Patagonia-Produkt zurückgeben, damit wir es wiederverwenden oder zu neuen Materialien bzw. Produkten recyceln.
Zusätzliche Quellen:

Mehr über unser Recycling-Programm

Mehr über E-Fasern

Umdenken

GEMEINSAM umdenken für eine nachhaltige Welt, in der wir nur so viel nehmen, wie die Natur ersetzen kann.
Unsere Wirtschaft basiert zu zwei Dritteln auf dem Handel mit Konsumwaren. Aber ohne Rücksicht auf den Planeten und unsere eigenen Bedürfnisse blind zu konsumieren, um die Wirtschaft in Schwung zu halten, wäre genau das Gegenteil von Nachhaltigkeit. Wir sollten kaufen, was gesund und sinnvoll ist, und in den Regalen lassen, was unnötig ist und nur die Umwelt belastet. Jeder gemeinsame Schritt zum Schutz der Natur erweitert unser Wissen und stärkt unser Vertrauen in ein Umdenken, das uns erlauben wird, zukünftigen Generationen eine nachhaltige Welt zu hinterlassen.
Zusätzliche Quellen:

Das europäsische Null-Abfall-Netzwerk

Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V

Aktuelles zur Abfallwirtschaft vom Umweltbundesamt