Warenkorb
Patagonia Alpine Climbing Ambassador Kitty Calhoun
Patagonia Alpine Climbing Ambassador Kitty Calhoun

Kitty Calhoun

Bergsteigen
Aufgewachsen in:
Greenville, South Carolina
Wohnort:
Castle Valley, Utah
Biographie
Kitty machte ihre ersten Klettererfahrungen mit 18 in South Carolina. Ein Jahr später begann sie mit dem Eisklettern und unternahm Winterbegehungen in den Rockies, wo sie ihre Liebe zum Alpinklettern entdeckte. Als Führerin für das American Alpine Institute bestieg sie Dutzende von Gipfeln in Peru, Bolivien, Alaska, Argentinien und Nepal. Für ihre Leistungen erhielt sie den American Alpine Club’s Underhill Award.
Karriere-Höhepunkte
  • Begehung des Diamond Couloir am Mt. Kenya, Afrika
  • Begehung der Salathé Wall, El Capitan, Yosemite, Kalifornien
  • Besteigung des Dhaulagiri, Nepal
  • Besteigung des Makalu-Westpfeilers, Nepal
  • Erste Freibegehung der Westwand des Middle Triple Peak, Alaska
  • Umfangreiche Zusammenarbeit mit Castleton Tower Preservation und Chicks with Picks
  • Begehung der Aurora (5.8 A4), El Capitan, Yosemite, Kalifornien