Alexander Megos

UNSER AMBASSADOR FÜR KLETTERN

Aufgewachsen in

Erlangen, Deutschland

Wohnort

Erlangen, Deutschland

Patagonia Kletter-Ambassador Alexander Megos
Alexander begann im Alter von fünf Jahren zu klettern. Seinen ersten Wettkampf bestritt er 2006 im Rahmen des Bavarian Sportclimbing Cup. Drei Jahre später gewann er die erste von zwei European Youth Cup Meisterschaften. Für Alexander ist das Klettern der beste Sport, den es gibt, aber er will ihn nicht zum Beruf machen. Außerdem begeistert er sich für das Fotografieren und für Reisen in alle Welt.

Karriere-Höhepunkte

  • Gewinner des European Youth Cup 2009 und 2010
  • Zweiter Platz bei der Youth World Championship in Edinburgh 2010
  • Flash-Begehung von Commando Madrid (8b), Les Perxes, Mallorca, Spanien
  • Begehung von Drive By Shooting (8c), Bärenschlucht, Frankenjura, Deutschland
  • Begehung von Pain Makes Me Feel Stronger Every Day (8c+), Glocke, Frankenjura, Deutschland
  • Onsight-Begehung von La Pietra Murata (8b+) , Massone, Arco, Italien
  • Begehung von Shangri-La (8c+), Schlaraffenland, Frankenjura, Deutschland
  • Begehung von San Ku Kaï (9a), Entraygues, Frankreich
  • Begehung von Masters of the Universe, Püttlachtal, Frankenjura, Deutschland
  • Begehung von Hattori Hanzo, Frankenjura, Deutschland
  • Flash-Begehung von Roofwarrior (8b+/8c), Püttlachtal, Frankenjura, Deutschland
  • Begehung von The Fly (5.14d), Rumney, New Hampshire
  • Erster Kletterer weltweit, dem es gelang, eine 9a-Route onsight zu begehen, Estado Critico (9a), Siurana, Katalonien, Spanien
  • Begehung von La Rambla (9a+), Siurana, Katalonien, Spanien
  • Erstbegehung von Classified (9a+), Holzgauer Wand, Frankenjura, Deutschland
  • Erstbegehung von Dicker Bert (9a), Frankenjura, Deutschland
  • Begehungen von Corona (9a+), Pantera (9a) und The Elder Statesman (9a), Frankenjura, Deutschland
  • Begehung von Wheel of Life (9a), Hollow Mountain Cave, Grampians, Australien
  • Erstbegehung von Wheelchair (9a+), Hollow Mountain Cave, Grampians, Australien