Nicolas Favresse

UNSERE AMBASSADOR FÜR KLETTERN

Aufgewachsen in:

Brüssel, Belgien

Wohnort:

Brüssel, Belgien

Patagonia Rock Climbing Ambassador Nicolas Favresse
Nicolas ist in Brüssel aufgewachsen und fand seinen Zugang zum Outdoor-Sport beim Windsurfen, Mountainbiken und Skifahren. Er kletterte mit 15 Jahren zum ersten Mal und war sofort davon begeistert. Mit 18 Jahren entdeckte er als Austauschstudent in den USA den Yosemite und die Faszination der Bigwalls. Seither ist er Bigwalls in Patagonien, Pakistan, Grönland, Venezuela und Kanada geklettert.

Karriere-Höhepunkte

  • Freibegehung von Freerider und Salathé Wall, El Capitan, Yosemite, Kalifornien
  • Erstbegehungen von Secret Passage (5.13c) und Lost in Translation (5.12+), El Capitan, Yosemite, Kalifornien
  • Erstbegehung von L’appat (5.13 R), Falls Wall, Yosemite, Kalifornien
  • Begehung von Orbayu (8b+/c), Picos de Europa, Spanien
  • Begehung von Silbergeier (8b), Rätikon, Schweiz
  • Erste Freibegehung der Ostwand des Zentralpfeilers der Torres Del Paine auf der South African Route, (5.12+) Patagonien
  • Erstbegehung von Ledgeway to Heaven (5.12+), Nafees Cap, Charakusa Valley, Pakistan
  • Erste Freibegehung von Devil’s Brew (5.12+), Impossible Wall, Region Upernavick, Grönland
  • Erste Freibegehung von Apichavai (8a+), Tuyuren Waterfall Wall, Amuri Tepui, Venezuela
  • Zweite Freibegehung von Cobra Crack 5.14, Squamish, British Columbia, Kanada
  • Erste Freibegehung von Inshalah (8c+) und Gura Gutarak (8c+), Kalymnos, Griechenland
  • Erstbegehung von Le Clou (8c) und Razorblade (8c), Freyr, Belgien
  • Begehung von Estado Critico (9A) und La Reina Mora (8c+), El Pati, Siurana
  • Filme: Vertical Sailing Greenland, Asgard Jamming, Patagonia Dreams, Yosemite Experience und Pakistan Project
  • Erstbegehung von Vacunamatata (8c+/9a), Siurana, Spanien
  • Erstbegehung von The Recovery Drink (5.14+), Jossingfjord, Norwegen