Joe Curren

UNSERE AMBASSADOR FÜR SURFEN

Aufgewachsen in:

Santa Barbara, Kalifornien

Wohnort:

Crescent City, Kalifornien

Patagonia Surf Ambassador Joe Curren
Joe ist nahe den klassischen Breaks von Rincon und The Ranch aufgewachsen und hat die rastlose Natur seines Vaters geerbt. Zunächst wurde er als Surfer und Weltreisender bekannt, später als Fotograf für alle Varianten des Surfens. Er hat über 40 Länder auf sechs Kontinenten bereist. Heute lebt er in Crescent City, wo er ein Geschäft für Bilderrahmung betreibt und handgefertigte Surfboards und Möbel verkauft.

Karriere-Höhepunkte

  • Erste Surf-Erfahrungen bei Hammonds Reef 1983
  • Mehrere Reisen mit seinem Vater auf die Baja California zum Surfen, Tauchen und Fischen
  • Surf-Trips nach Kirra und Jeffrey’s Bay Anfang der 90er Jahre
  • Erster Surftrip zu unbekannten Küsten Schottlands 1996
  • Hat über 40 Länder bereist
  • 2005 heiratet er seine Frau Teasha
  • Porträt im Surfer Magazine 2007
  • Darsteller in den Filmen One California Day, The Fifth Symphony, Glass Love und Thread
  • Fotoausstellungen in Galerien von San Francisco, Portland, New York, London, Paris, Sydney Sao Paulo und Tokio
  • Bildveröffentlichungen in dem bei Bueno! Books Japan in limitierter Auflage erschienenen Band One
  • 2011 Entwicklung eines Surfboards, das auch tatsächlich funktioniert