Warenkorb
Patagonia Surf Ambassador Keith Malloy
Patagonia Surf Ambassador Keith Malloy

Keith Malloy

Surfen
Aufgewachsen in:
Ojai, Kalifornien
Wohnort:
Gaviota, Kalifornien
Biographie
Wie seine Brüder ist Keith ein Meister aller Arten des Wellenreitens. Ob auf einem Gun, einem Thruster oder mit einem Paar Schwimmflossen – man sieht sofort, dass er von Kind auf mit dem Meer verwachsen ist. Nachdem er viele Jahre für Surf-Szenen vor der Kamera gestanden hat, wechselte er die Seite als Regisseur für den Bodysurf-Film Come Hell or High Water. Er lebt mit seiner Familie in Kalifornien.
Karriere-Höhepunkte
  • Sein Dad stieß ihn in die erste Welle, als er gerade vier Jahre alt war
  • Surfte vor seiner Heimatstadt Ventura, Kalifornien, bis er gegen Ende seines Teenager-Alters nach Hawaii zog
  • Surfte für die US-Nationalmannschaft
  • Qualifikation für die World Tour im Alter von 26 Jahren
  • Beendete nach einer Verletzung seine Wettkampf-Karriere und kehrte zurück zum freien Surfen, Reisen und Bigwave-Surfen
  • Darstellung in zahlreichen Filmen und Zeitschriften; u.a. siebenmal auf der Titelseite der Magazine Surfer und Surfing
  • Begehung der North American Wall, El Capitan, Yosemite, Kalifornien
  • Zweiter Platz beim Molokai 2 Oahu Paddleboard Race
  • Finalist beim Pipeline Bodysurf Contest
  • Regisseur von Come Hell or High Water
Das neueste von Keith