Otto Flores

UNSERE AMBASSADOR FÜR SURFEN

Aufgewachsen in

San Juan, Puerto Rico

Wohnort

Carolina, Puerto Rico

Patagonia Surf Ambassador Otto Flores
„Schon früh hab ich viele Sportarten ausprobiert,“ sagt Otto, „aber das Meer ließ mich nicht los“. Er wuchs in Puerto Rico auf, gewann zahlreiche nationale Titel und vertrat sein Land bei der WQS Tour. Doch seine Leidenschaft galt den Tubes und so hörte er mit dem Wettkampf-Surfen auf und reiste durch die Welt, um anspruchsvolle Wellen zu finden. Seine Passion für schwierige Situationen hat ihn auf zahlreiche Titelseiten gebracht und bis heute verbringt er jede freie Minute beim Tube-Surfen. Außerdem ist er Mitbegründer der Surf- und Umweltorganisation Granito de Arena, die mit Jugendlichen in einkommensschwachen Küstenorten arbeitet. „Wir wollen den Kids beibringen, wie man Plastik vermeiden und sinnvoll wiederverwenden kann,“ sagt er. „Wir wecken ihr Interesse, indem wir ihnen das Surfen beibringen, und dann zeigen wir ihnen, wie Plastikmüll den Ozean belastet.“ Otto lebt mit seiner Frau Andrea und seinem Sohn Maceo in Carolina, Puerto Rico.

Karriere-Höhepunkte

  • Erscheint auf den Titelseiten zahlreicher Surf-Publikationen in aller Welt (Surfer, TransWorld Surf …)
  • Foto des Jahres bei den Surfer Poll Awards 2001
  • Mitbegründer von Granito de Arena