Chloë Lanthier

TRAIL-RUNNING AMBASSADOR

Aufgewachsen in:

Montreal, Kanada

Wohnort:

Revelstoke, Kanada

Patagonia Trail Running Ambassador Chloë Lanthier
Ihr erstes Rennen (auf Schneeschuhen) gewann Chloë in der ersten Klasse. Während der Highschool-Zeit nahm sie an Trail- und Geländeläufen teil. Nachdem sie in die kanadischen Rockies gezogen war, begann sie im Alter von gut 20 Jahren mit Ausdauer-Wettkämpfen weltweit. Heute startet sie bei Bergläufen und Mountainbike-Rennen und betreibt die X-Training Schule. Ihre Freizeit verbringt sie auf Ski im Pulverschnee.

Karriere-Höhepunkte

  • Fünf Mal erfolgreiche Teilnahme am Marathon of Sand, einem 7-Tage-, 245-km-Rennen durch die marokkanische Sahara ohne Fremdhilfe
  • Gewinner des Raid Delta I Ports von Pirennes, Spanien – einem 180-km Trail-Running-Wettkampf im Gebirge
  • Beendet als erste Frau erfolgreich das Iditabike Extreme, ein einwöchiges 350-Meilen Bikerennen auf dem alaskanischen Iditarod-Trail ohne Fremdhilfe
  • Weltmeister im 24-Stunden- Solo-Mountainbiking 1999
  • Beendet erfolgreich die Eco-Challenge in Whistler, British Columbia und Queensland, Australien
  • Inhaber und Leiter der Sports & Outdoor X-Training School