Hiroki Ishikawa

TRAIL-RUNNING AMBASSADOR

Aufgewachsen in:

Ayase-shi, Japan

Wohnort:

Isehara-shi, Japan

Patagonia Trail Running Ambassador Hiroki Ishikawa
Hiroki spielte 15 Jahre lang Fußball in der Hoffnung, Profi zu werden. Als er das Adventure Racing entdeckte, trat dies an die Stelle seiner Fußballträume. Seither lebt er für den Laufsport. Trailrunnig ist für Hiroki die „reine Freude“ und er arbeitet unermüdlich daran, diesen Sport in Japan bekannter zu machen. Er hat an zahlreichen 50- bis 100-Meilen-Rennen teilgenommen, darunter der Grand Slam of Ultrarunning.

Karriere-Höhepunkte

  • Erste Plätze in der Gesamtwertung des Rocky Mountain Slam und Gesamtsieger des Titels „Grand Slam of Ultrarunning“ 2007
  • Gewinner des Hasegawa Tsuneo Cup Mountain Endurance Rennens 2003 in Japan
  • Veranstalter von Trail-Running-Wettkämpfen in ganz Japan
  • Erfolgreiche Teilnahme an der Raid Gauloises 2000 durch den Himalaja von Tibet und Nepal
  • Erfolgreiche Teilnahme an der Eco Challenge 2000 auf Borneo