Warenkorb

Umwelt- und Sozialverantwortung

Patagonia möchte als Unternehmen noch lange fortbestehen. Ein gesundes Geschäftsleben bedarf eines gesunden Planeten. Wir möchten verantwortlich handeln, im Rahmen unserer Mittel leben und einen Planeten hinterlassen, der nicht nur bewohnbar ist, sondern dessen Schönheit und Artenvielfalt für die, die nach uns kommen, geschützt werden.
Wir glauben daran, dass Unternehmen inspirierende Lösungen zur Umweltkrise liefern können und dass wir den Arbeitnehmern in der Textilindustrie faire und sichere Arbeitsbedingungen schulden.

Becoming a Responsible Company Responsibility in the Supply Chain Common Threads Partnerschaft the Footprint Chronicles

Verantwortungsvolle Unternehmensführung
Wir können Patagonia nicht als das Modell einer verantwortungsvollen Firma darstellen.
Wir leisten nicht alles, was ein verantwortungsvolles Unternehmen tun kann. Aber wir können hier darüber berichten, wie wir unsere soziale und ökologische Verantwortung erkannt haben und anfingen, entsprechend zu handeln.

Sozialverantwortung in der Lieferkette
Hier erfahren Sie, was wir dafür tun, dass alle Patagonia-Produkte in der gesamten Lieferkette unter sicheren, fairen, legalen und menschenwürdigen Arbeitsbedingungen gefertigt werden – und wie das Unternehmen dahin gelangt ist, wo es heute steht.

Common Threads Partnerschaft Unser Common Threads Programm hat sich weiter entwickelt. Es ist jetzt nicht mehr nur ein Recycling-Programm, sondern ein weiterer Schritt, den Konsum einzuschränken, die Produkte optimal zu nutzen und unsere Erfahrungen mit anderen zu teilen.

The Footprint Chronicles®:
Unsere Lieferkette

Besuchen Sie unsere aktualisierten Footprint Chronicles®. Sie sollen unsere Lieferkette transparent machen und dazu beitragen, die negativen ökologischen und sozialen Auswirkungen unserer Produkte zu minimieren.

Environmental Grants and Support Current Campaign: The Responsible Economy Patagonia Environmental Grants Program: Funding the Frontlines e-Fibers

Förderprogramm für Umweltschutzgruppen
Wir spenden 1% unseres Umsatzes für Umweltorganisationen in aller Welt und finanzieren an der Basis agierende Gruppen in Ländern und Regionen, in denen wir Leute vor Ort haben.

Patagonias neue Umweltkampagne Verantwortungsvolle Wirtschaft hinterfragt die Notwendigkeit von Wachstum und übersteigertem Konsumverhalten für unseren wirtschaftlichen Wohlstand.
Wir erörtern, wie eine verantwortungsvolle Wirtschaft aussehen könnte, die für das Wohlergehen der Menschen sorgt, sinnerfüllte Arbeitsplätze schafft und nur so viel von der Erde nimmt, wie sie regenerieren kann.

Patagonia-Umweltinitiativen 2013
Hier finden Sie Informationen über unsere Umweltbemühungen des letzten Jahres, einschließlich einer Liste aller Patagonia-Spendenempfänger.

E-Fasern
Wir suchen ständig nach umweltfreundlichen Rohmaterialien und investieren in innovative Technologien, um die Umweltbelastung zu verringern und die Qualität zu verbessern. Für uns bedeutet Qualität nicht nur, dass ein Produkt gut funktioniert und lange hält, sondern auch, dass es umweltfreundlich hergestellt wird. Derzeit verwenden wir in einer ganzen Reihe unserer Produkte umweltfreundliche e-Fasern.