Conservacion Patagonica volunteers remove a section of old sheep ranching fence at the future Patagonia National Park. Estancia Valle Chacabuco, Chile. HENRY TARMY

Verstärkung der Basisarbeit
Im Jahre 1973 kam ein junger Mann in unser Büro und machte uns ein Angebot. Er wirkte sehr engagiert und nannte sich selbst und sein Projekt „Friends of the Ventura River“. Er hatte vor, diesem schmutzigen Rinnsal in der Nähe unseres Firmensitzes wieder zu seiner ursprünglichen Form zu verhelfen. Dieser von großen Zielen angetriebene Einzelkämpfer war der Überzeugung, dass dieser massiv unter Umweltverschmutzung leidende Fluss wieder sauber werden und dort Fische und Wasservögel leben könnten. Er gab uns Optimismus, wir ihm einen Schreibtisch in unserem Büro.

Im Jahre 1985 setzten wir ein deutliches Zeichen unseres Umweltschutz-Engagements und verpflichteten uns offiziell, 10% unseres Gewinns vor Steuern an Umweltschutzgruppen zu spenden. Später änderten wir diese Zusage folgendermaßen: Wir spenden mindestens 1% unseres Umsatzes. Mit der Herstellung unserer Produkte nutzen wir Ressourcen und verursachen Abfall. Wir sind uns der negativen Auswirkungen auf die Umwelt bewusst und fühlen uns verantwortlich, etwas zurückzugeben. Für uns hat das keinen Wohltätigkeitscharakter. Es ist schlicht und einfach Teil der Geschäftskosten.

Wir konzentrieren uns dabei auf kleine Umweltschutzgruppen, die Basisarbeit leisten und ihre Gemeinden mobilisieren. Wir unterstützen Umweltschützer, die radikale und strategische Maßnahmen ergreifen, um Lebensraum, Meere und Wasserwege, wilde Naturlandschaften und Artenvielfalt zu schützen. Es liegt uns am Herzen, Leute an der vordersten Front unserer Umweltkrise zu unterstützen.

Wir haben seit Beginn unseres Förderprogramms mehr als 1000 Organisationen mit über 58 Millionen US-Dollar in Geld- und Sachspenden unterstützt.


Environmental Initiatives 2013

Umweltinitiativen 2013

Hier können Sie eine PDF-Datei mit Informationen über unsere Umweltbemühungen der letzten Jahre einschließlich einer Liste aller Patagonia-Spendenempfänger herunterladen

Patagonia Environmental Grants Program: Funding the Frontlines

Patagonias Förderprogramm für Umweltschutzgruppen: die Front stärken

Wir spenden 1% unseres Umsatzes für Umweltorganisationen in aller Welt und finanzieren an der Basis aktive Gruppen in Ländern und Regionen, in denen wir Leute vor Ort haben.

World Trout® Initiative

World Trout® Initiative

Patagonia unterstützt in Zusammenarbeit mit dem Künstler James Prosek Umweltgruppen, die sich für den Schutz einheimischer Fischarten engagieren..