Warenkorb

Waschen

Die Waschanleitung finden Sie auf dem Etikett innen im Kleidungsstück. Wenn Sie diese berücksichtigen, werden Sie lange Freude an Ihrer Ausrüstung haben. Wir empfehlen grundsätzlich, Ihre Patagonia® Produkte in kaltem oder warmem Wasser mit mildem Waschmittel (vorzugsweise schadstofffrei und biologisch abbaubar) zu waschen und an der Wäscheleine zu trocknen.

Um zur Erklärung der Produktpflegesymbole auf den Etiketten zu gelangen, klicken Sie bitte hier. Falls Sie diese Informationen als PDF herunterladen möchten, klicken Sie bitte hier.

Erneuerung der wasserabweisenden Imprägnierung

Der Großteil aller wasserdicht/atmungsaktiven Materialien auf dem Markt, die für Außenjacken und -hosen verarbeitet werden, sind ursprünglich mit einem dauerhaft Wasser abweisenden Finish (DWR) ausgestattet. Damit wird verhindert, dass sich das Außenmaterial vollsaugt, denn nur so kann die atmungsaktive Membran funktionieren. Dieses Finish sollte einmal in der Saison oder bei starker Benutzung und häufigem Waschen auch öfters, aufgefrischt werden. Falls die Feuchtigkeit von Ihrem Kleidungsstück nicht mehr abperlt, ist es Zeit, das Finish zu erneuern. Wir empfehlen die Produkte von Grangers®, es gibt aber auch viele andere gute Produkte auf dem Markt, die Sie verwenden können. Egal, welches Produkt Sie letztendlich wählen, benutzen Sie ein Spray für die Behandlung von Zwei-Lagen-Bekleidung (mit Netzfutter) und Drei-Lagen-Bekleidung (mit Innenmaterial, das die Membrane schützt). Sollte sich der Zustand Ihres Kleidungsstücks dadurch nicht verbessern, senden Sie uns dieses bitte, damit wir es prüfen können (siehe Rücksendungen und Reparaturen).

Fleckentfernung

Um Fett oder Schmierflecken aus einer technischen Jacke zu entfernen, befeuchten Sie den Fleck bitte und reiben Sie die Stelle mit Spülmittel ein. Waschen Sie die Jacke anschließend mit reichlich mildem Waschmittel in warmem Wasser. Sollte der Fleck hartnäckig sein, bearbeiten Sie ihn mit einem Schwamm und einem speziellen, milden Fleckentferner (Renuzit® oder Carbona®) oder mit Universalverdünnung. Beides finden Sie im Handel.

Zum Entfernen von Klebstoff oder Harz empfehlen wir, zuerst die klebrige Stelle mit einem Eiswürfel zu vereisen und dann mit einem stumpfen Buttermesser so viel wie möglich von der gefrorenen Substanz abzukratzen. Weichen Sie anschließend das Kleidungsstück in einer Lösung aus Wasser/Weißweinessig ein und waschen Sie es danach in der Waschmaschine mit warmem Wasser und Waschmittel.

Sollten Sie mit anderen Flecken zu kämpfen haben, kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Warnhinweis zur Entflammbarkeit

Wie die meisten synthetischen Produkte schmelzen oder brennen unsere Außenjacken und –hosen sowie unsere Fleece- und Capilene® Produkte, wenn sie Feuer oder direkter Hitze ausgesetzt werden. Sie sind nicht flammbeständig. Tragen Sie sie NICHT in der Nähe einer direkten Wärme- oder Feuerquelle.

Reparatur Wathosen

Bei intensivem Gebrauch können Ihre Wathosen unter Umständen mit der Zeit Löcher oder Risse aufweisen. In diesem Fall folgen Sie einfach Schritt für Schritt den Anweisungen dieser Anleitung zur Reparatur Ihrer Wathosen.

Reparatur Wetsuits

Wir haben Jahre in die Entwicklung und in Praxistests der Patagonia Wetsuits investiert, um eine ausgewogene Kombination von Funktionalität und Robustheit zu erzielen. Aber kein Wetsuit hält ewig. Wenn der Neopren-Anzug Abnutzungen zeigt, folgen Sie dieser Wetsuit-Reparaturanleitung, damit er noch viele Jahre seinen Zweck erfüllt. Falls Sie Ihren Anzug zur Reparatur zurückschicken müssen, laden Sie bitte das Wetsuit-Reparaturformular herunter oder füllen Sie die Wetsuit-Garantiekarte aus.

Was bedeuten diese Symbole? Wash Symbols

Haben Sie Schwierigkeiten, die Hieroglyphen auf dem Etikett in Ihrem Kleidungsstück zu entziffern? Dann haben wir genau das Richtige für Sie. In unserer Erklärung der Produktpflegesymbole finden Sie jedes Wäsche-Symbol beschrieben – damit Ihre Bekleidung in bester Form bleibt.