Warenkorb
Patagonia 3-layer fabric

H2No® Performance Standard ist Patagonias Maßstab für Wasserdichtheit, Dampfdurchlässigkeit und Strapazierfähigkeit. Zusammen mit unserer kompromisslosen Patagonia-Garantie stellt er sicher, dass unsere Produkte dauerhaft einsetzbar sind. H2No Performance Standard Produkte werden den strengsten Labortests der Branche unterzogen, einschließlich unseres „Killer Wash“. Dieser 24-stündige Härtewaschtest mit permanentem Knicken und Scheuern simuliert viele Jahre extremer Beanspruchung bei strömendem Regen. Der H2No Performance Standard für wasserdichte Materialien erfordert vor dem „Killer Wash“ eine Wassersäule von 20.000 m und danach von 10.000 m (gemäß JIS L 1092 B). Darüber hinaus strapazieren unsere Ambassadors und Tester unsere Produkte unter allen denkbaren Bedingungen, um die letzten Schwachstellen beim Material und der Konstruktion aufzudecken. Ein Kleidungsstück, das diese Prüfung nicht besteht, kommt nicht in unsere Kollektion - unabhängig davon, wer das Material liefert und wie fortschrittlich die Technologie sein mag. Für einfachere Regenbekleidung gelten die gleichen hohen Anforderungen wie für eine 3-lagige Alpin-Shell der Spitzenklasse.

3-lagige H2No® Performance Standard Materialien sind durch die innovative Kombination von drei verschiedenen Komponenten wasserdicht und dampfdurchlässig. Diese Komponenten sind ein Wasser abweisendes Außenmaterial, eine wasserdichte Membran und ein Innenfutter. Die drei ergeben miteinander verschweißt eine absolut wasser- und winddichte, dampfdurchlässige sowie robuste Materialeinheit.

Von PCT bis hin zu MVTR
Einen historischen Überblick über unsere wasserdicht-dampfdurchlässigen Membranen und mehr Informationen zur Messung der Durchlässigkeit von Wasserdampf erhalten Sie unter der Rubrik "From the PCT to MVTR" unseres Firmen-Blogs, der regelmässig von unserem Kundenservice-Team aktualisiert wird (nur auf Englisch).