Einzeln getragen oder im Schichtsystem, verbindet Regulator® Fleece maximale Komprimierbarkeit, Wärmeleistung und Nässeableitung mit minimalem Gewicht.
Die flauschigen Hohlfasern von Regulator Fleece lassen den Schweiß ungehindert nach außen verdunsten, speichern aber zugleich die Körperwärme. Außerdem ist Regulator Isolierung sehr leicht und eng komprimierbar – ein entscheidendes Plus, wenn jedes Gramm zählt.

Regulator Fleece atmet hervorragend und hält die Haut trocken, wenn Sie Tempo machen. Es bietet die gleiche Wärmedämmung wie andere Fleece-Materialien, erfordert aber weniger Gewicht und Stauraum. Da es sowohl wärmer als auch trockener hält, bietet es Komfort bei einem breiten Temperaturspektrum, sodass Sie die Schichten weniger oft wechseln müssen und im Rucksack Platz und Gewicht einsparen.

Bei milderem Wetter kann man Regulator Fleece für sich allein tragen. Wenn das Wetter extremer wird, ergänzt es sich bestens mit unseren Kletter-, Ski- und Snowboard-Shells und der Funktionswäsche.

Regulator Isolierung ist in vier Materialstärken erhältlich: R4®, R3®, R2® und R1®.
R4 ist unser wärmstes technisches Fleece: Es hat eine elastische, winddichte Membran zwischen der langflorigen Außenseite und dem R2 Gitterfleece innen.

R3 ist unser flauschiges Highloft-Fleece, das maximale Wärme mit minimalem Gewicht kombiniert. Es hat seitliche Einsätze aus Polartec® PowerDry Material für besten technischen Sitz.

R2 ist ein kurzfloriges Fleece mit R1 Einsätzen für perfekte Passform, Beweglichkeit und noch mehr Komfort auf langen Anmärschen, beim Eisklettern und auf Skitouren. Seine pelzigen Fasern verbinden beste Wärme mit minimalem Gewicht und hoher Dampfdurchlässigkeit.

R1 ist ein minimalistisches Material und auf das ganze Spektrum alpiner Aktivitäten abgestimmt. Mit seiner Gitterstruktur innen speichert es Wärme und leitet Feuchtigkeit von der Haut ab.