Materialtests im Labor können zwar die Praxiserfahrung nicht ersetzen, doch sie sind äußerst hilfreich, um die Leistungsmerkmale verschiedener Materialien zu bestimmen und unter konstanten Bedingungen zu vergleichen. In unserem Labor führen wir Tests unter streng kontrollierten Bedingungen durch, um die tatsächliche Beanspruchung unserer Bekleidung zu simulieren.

Die Wasserdichtheit wird in drei Stufen getestet: Zunächst simulieren wir leichten Regen, dann anhaltenden Regen und schließlich pressen wir Wasser mit Druck durch die Oberfläche des Stoffs. Die Dampfdurchlässigkeit ermitteln wir mit der Moisture Vapor Transmission Rate (MVTR). Und die Strapazierfähigkeit prüfen wir mit unserem „Killer-Waschtest“, der durch ständiges Knicken und Scheuern jahrelangen, harten Einsatz bei strömendem Regen simuliert.

Nur wenn ein Material alle strengen Tests erfolgreich absolviert, erhält es die H2No® Performance Standard Auszeichnung. Der H2No® Performance Standard ist unser Maßstab für Wasserdichtheit, Dampfdurchlässigkeit und Strapazierfähigkeit. Er sichert dauerhafte Wasserdichtheit auf höchstem Niveau, die unsere kompromisslose Patagonia-Garantie verbürgt. Die Produkte werden den härtesten Tests der Branche unterzogen. Der H2No Performance Standard verlangt, dass wasserdichte Außenkleidung vor unserem Killer-Waschtest einer Wassersäule von 20.000 mm und danach von 10.000 mm standhält (gemäß JIS L 1092 B).

Aber Patagonia begnügt sich bei der Entwicklung und Auswahl von Materialien nicht mit Labortests. Unsere Ambassadors testen alles im praktischen Einsatz und strapazieren Material und Konstruktion unter allen denkbaren Bedingungen, um mögliche Schwachpunkte zu entdecken. Materialien oder Produkte, die unsere Anforderungen nicht erfüllen, werden abgelehnt oder weiter verbessert. Ob 3-lagige Alpinshell oder einfache Regenkleidung – es gelten stets die gleichen Normen.

2-lagige H2No® Performance Standard Materialien sind absolut wasserdicht, winddicht und dampfdurchlässig. Sie kombinieren einen wasserabweisenden Außenstoff mit einer wasserdicht-dampfdurchlässigen Membran. Für lange Haltbarkeit und Hautkomfort haben sie außerdem ein Taft- oder Netzfutter.

2,5-lagige H2No® Performance Standard Materialien sind wasserdicht, winddicht, dampfdurchlässig und klein verpackbar. Sie kombinieren einen wasserabweisenden Außenstoff mit einer wasserdicht-dampfdurchlässigen Membran und einer schützenden Innenbeschichtung, die den Futterstoff ersetzt. Eine ausgeprägte 3D-Struktur verringert die Oberflächenspannung und fördert die Nässeableitung.

3-lagiges H2No® Performance Standard Material ist dank der fortschrittlichen Kombination eines wasserabweisenden Außenstoffs mit einer wasserdicht-dampfdurchlässigen Membran und einem ultraleichten Futter wasserdicht, winddicht und dampfdurchlässig. Das Laminat ist sehr klein verpackbar, liegt angenehm auf der Haut und wurde für lange Haltbarkeit unter extremen Bedingungen entwickelt.