TENCEL® ist eine markengeschützte Lyocell-Faser, die aus dem Zellstoff von Eukalyptus-Bäumen hergestellt wird. Die Bäume stammen aus nachhaltig bewirtschafteten, vom Forest Stewardship Council (FSC) zertifizierten Plantagen.

Die Eukalyptus-Zellulose wird in einer ungiftigen, organischen Flüssigkeit aufgelöst. Diese Lösung presst man durch feine Düsen, um die Fasern zu erzeugen; das Lösungsmittel wird in einem geschlossenen Kreislauf zu über 99% zurückgewonnen und wiederverwendet. Wir garantieren, dass bei der Herstellung von TENCEL® Lyocell Fasern keine schädlichen Chemikalien (wie Formaldehyde) verwendet werden, die man gelegentlich zum Veredeln solcher Stoffe benutzt.

TENCEL Lyocell kann andere regenerierte Zellulose-Fasern wie Viskose ersetzen. Es hat den Vorteil, dass die Rohfaser ohne giftige Chemikalien und Lösungsmittel erzeugt wird und dass ihre Herkunft aus nachhaltigem Anbau zurückverfolgbar ist. Zudem ist TENCEL Lyocell eine hochreißfeste Zellulosefaser, die dem Stoff besondere Robustheit verleiht.