Polartec® Windbloc® stoppt den Wind zu 100% und bietet daher maximalen Kälte- und Wetterschutz. Dank seinem weichen Griff, der hohen Elastizität und einer DWR (Durable Water Repellent) Imprägnierung ist es das beste und komfortabelste, winddichte Fleece auf dem Markt.

Wie funktioniert es?
Polartec® Windbloc® kombiniert die Wärme von Polartec® Thermomaterialien mit einer PU-Membran, die Wasserdampf entweichen lässt, aber völlig winddicht und stark wasserabweisend ist, sodass man keine zusätzliche Außenkleidung braucht. Dies reduziert das Gewicht und die Zahl der Schichten für Kälte- und Wetterschutz.

Das sehr robuste, pillfeste und geräuscharme Material hat eine verbesserte Elastizität und Formbeständigkeit und ist daher perfekt für Außenbekleidung, die besten Wetterschutz bieten muss. Polartec® Windbloc® Materialien sind ideal für Aktivitäten mit geringer oder wechselnder Anstrengung, wenn kaltes und raues Wetter eine leistungsfähige Schutzhülle verlangt.

Gefertigt aus Recycling-Material
Recycelte Polartec® Classic Stoffe bietet Polartec® schon seit 1993 an. Doch jetzt sind Polartec-Stoffe aller Kategorien aus Recycling-Material erhältlich – von superweichen Stoffen, die direkt auf der Haut getragen werden, bis zu leistungsstarken Softshell-Materialien. Der Recycling-Anteil variiert zwar, doch Polartec® hat sich dazu verpflichtet, nur Modelle mit einem Anteil von mindestens 50% als recycelt zu bezeichnen.

Um ihre CO2-Bilanz insgesamt zu verbessern, haben Polartec und Unifi Funktionsmaterialien aus REPREVE 100 auf den Markt gebracht, das zu 100% aus recycelten Plastikflaschen besteht. In Kürze soll REPREVE 100 zu 95% aus transparenten Plastikflaschen und zu 5% aus Schnittresten bestehen.