Patagonia Air Flow Cap

Regulärer Preis 25 € Reduzierter Preis 18 €
#29267
Verstellbar
  • Patagonia Air Flow Cap - Andes Blue ANDB
  • Patagonia Air Flow Cap - Chartreuse CHRT
  • Weitere Produktansichten
  • Weitere Produktansichten

Patagonia Air Flow Cap

Regulärer Preis 25 € Reduzierter Preis 18 €
#29267
Verstellbar

Patagonia Air Flow Cap

Regulärer Preis 25 € 
Reduzierter Preis 18 € 
#29267
Verstellbar
Bitte wählen Sie eine Größe.
Farbe Chartreuse (CHRT)
Größe 
Menge 1
Andes Blue (ANDB)

Andes Blue
ANDB

Chartreuse (CHRT)

Chartreuse
CHRT

1
2
3
4
5
6
7
8
9

EINE-

Andes Blue (ANDB)Chartreuse (CHRT)
HauptansichtWeitere ProduktansichtenWeitere Produktansichten

Eine fantastisch atmende Mütze für den Laufsport mit Reflexband und einem UV-Schutz von 15 UPF. Details: Spannschnalle hinten für einen individuell regulierbaren Sitz.

Machen wir es nicht kompliziert. Es geht ja um Trailrunning und nicht um Quantenphysik. Das Air Flow Cap ist eine besonders dampfdurchlässige Mütze für den Laufsport und besteht aus Air Flow Netz mit einem UV-Schutz von 15 UPF. Der breite Schirm mit dunkler Unterseite bietet hervorragenden Blendschutz; sein Rand ist mit Reflexband eingefasst, damit man auch nachts gesehen wird. Ein COOLMAX® Stirnband leitet Nässe ab; eine Spannschnalle hinten mit Elastikeinsatz gestattet individuelle Regulierung. Mit dauerhaftem Polygiene® Geruchshemmer.
  • Absolut dampfdurchlässiges Air Flow Netzmaterial aus 100% Polyester (50% recycelt) mit einem UV-Schutz von 15 UPF und dauerhaftem Polygiene® Geruchshemmer
  • Der breite Schirm bietet viel Schatten und hat einen dezenten Reflexbesatz
  • Dunkle Schirm-Unterseite für Blendschutz
  • Nässeableitendes COOLMAX® Stirnband
  • Spannschnalle hinten mit Elastikeinsatz für sicheren Sitz
  • Reflex-Logo vorn
  • 108 g/m² Air Flow Netzmaterial aus 100% Polyester (50% recycelt) mit dauerhaftem Polygiene® Geruchshemmer und einem UV-Schutz von 15 UPF. Sirnband: COOLMAX® Material. Das Material ist bluesign®-zertifiziert
  • 62 g
  • Hergestellt in China.

Recycling-Polyester

1993 haben wir Fleece-Produkte in unsere Kollektion aufgenommen, die aus recycelten Plastikflaschen hergestellt werden. Wir waren der erste Hersteller von Outdoorkleidung, der diesen Sprung wagte. PCR™ (Post Consumer Recycling) Kleidung war ein Schritt hin zu einer nachhaltigeren Produktion – die weniger Rohstoffe verbraucht, den Müll reduziert und die menschliche Gesundheit besser schützt.

Heute nutzen wir zusätzliche Quellen für unser Recycling-Polyester und fertigen daraus auch andere Produkte, z.B. Capilene® Funktionswäsche, Außenjacken und Boardshorts. Inzwischen recyceln wir außer Plastikflaschen auch unbrauchbare Stoffreste und ausgediente Kleidung (u.a. unsere eigene) zu Polyesterfasern, aus denen wir viele unserer Textilien fertigen.

Die Nutzung von recyceltem Polyester verringert unsere Abhängigkeit vom Erdöl, mindert das Müllvolumen und reduziert die giftigen Emissionen der Verbrennungsanlagen.

Sonnenschutz

Da wir Menschen weder Fell noch Federn haben, müssen wir andere Mittel finden, um uns vor der Sonne zu schützen. Produkte mit UPF-Auszeichnung bieten dauerhaften, integrierten UV-Schutz.

UPF steht für „Ultraviolet Protection Factor“. Der Wert bezeichnet den Bruchteil an schädlichen UV-Strahlen, die das Material passieren lässt. Ein Wert von 25 bedeutet, dass nur 1/25 bzw. 4% der UV-Strahlen den Stoff durchdringen.

Patagonia Produkte mit UPF-Auszeichnung wurden von unabhängigen Instituten nach den strengen australisch/neuseeländischen oder AATCC Normen getestet. Ein Wert von 15-24 verleiht dem Produkt das Prädikat „gut“, ein Wert von 25-39 „sehr gut“, ein Wert von 40-50 und mehr „ausgezeichnet“.*

* Nach den australisch-neuseeländischen Normen AS/NZS 4399 oder den US Normen AATCC 183/ASTM D6603/ASTM D6544.

The Footprint Chronicles®

Wir bemühen uns um faire und sichere Arbeitsbedingungen, sowie ökologisch verantwortliches Handeln in unserer gesamten Lieferkette.
Die beteiligten Betriebe bei der Herstellung von Patagonia Air Flow Cap
Näheres über unsere Lieferkette