Patagonia Lightweight Arm Warmers |  30,00 €

Patagonia Lightweight Arm Warmers |  30,00 €

Patagonia Lightweight Arm Warmers

30,00 €
Bitte wählen Sie eine Größe.
Farbe  Black (BLK-155)
Größe 
Menge 1
Black (BLK-155)

Black
BLK-155

1
2
3
4
5
6
7
8
9

XS

S

M

L

Wenn es kühler wird, aber eine Jacke zu warm wäre, sind die Lightweight Arm Warmers genau richtig. Details: Dampfdurchlässiges Variable-Knit Spandex-Material innen und am Unterarm.

Früh am Morgen ist es kühl auf dem Trail, dann folgen sonnig-warme Hänge und auf dem Kamm wird es wieder windig. Für solche Temperaturschwankungen sind diese schlichten Armschützer perfekt: Sie bieten den Wind- und Kälteschutz einer Jacke und sind rasch abgestreift, wenn es wärmer wird. Ihr elastisches, hautfreundliches Mischgewebe aus Polyester und Spandex trocknet rasch und bietet einen UV-Schutz von über 50 UPF. Der anliegende, anatomische Schnitt lässt freie Beweglichkeit und strategische Variable-Knit Spandex-Einsätze optimieren die Ventilation.
  • Leichtes Variable-Knit Material aus 95% Polyester (75% recycelt) und 5% Spandex
  • Dampfdurchlässiges Variable-Knit Spandex-Material innen und am Unterarm
  • Anatomischer Schnitt für anliegenden Sitz und bequemes An- und Ausziehen
  • Mit einem UV-Schutz von über 50 UPF
  • Patagonia® Logo
  • Variable-Knit Material aus 95% Polyester (75% recycelt) und 5% Spandex mit einem UV-Schutz von über 50 UPF
  • 79 g
  • Hergestellt in Israel

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Recycling-Polyester

1993 haben wir Fleece-Produkte in unsere Kollektion aufgenommen, die aus recycelten Plastikflaschen hergestellt werden. Wir waren der erste Hersteller von Outdoorkleidung, der diesen Sprung wagte. PCR® (Post Consumer Recycling) Kleidung war ein Schritt hin zu einer nachhaltigeren Produktion – die weniger Rohstoffe verbraucht, den Müll reduziert und die menschliche Gesundheit besser schützt.

Heute nutzen wir zusätzliche Quellen für unser Recycling-Polyester und fertigen daraus auch andere Produkte, z.B. Capilene® Funktionswäsche, Außenjacken und Boardshorts. Inzwischen recyceln wir außer Plastikflaschen auch unbrauchbare Stoffreste und ausgediente Kleidung (u.a. unsere eigene) zu Polyesterfasern, aus denen wir viele unserer Textilien fertigen.

Die Nutzung von recyceltem Polyester verringert unsere Abhängigkeit vom Erdöl, mindert das Müllvolumen und reduziert die giftigen Emissionen der Verbrennungsanlagen.

Die Footprint Chronicles

We promote fair labor practices, safe working conditions and environmental responsibility throughout the Patagonia supply chain.
Die beteiligten Betriebe bei der Herstellung von Patagonia Lightweight Arm Warmers
Mehr dazu