BIO-BAUMWOLLE

Baumwolle ist zwar eine Naturfaser, aber bei konventionellem Anbau eines der schädlichsten Agrarprodukte überhaupt. Bio-Baumwolle hingegen wird ohne das übliche Arsenal an Pestiziden, Herbiziden, Entlaubungsmitteln und Kunstdüngern angebaut. Sie wird aus genetisch unverändertem Saatgut gewonnen und zur Schädlingsbekämpfung und Bodenverbesserung werden natürliche Mittel eingesetzt. Seit 1996 verwenden wir nur noch Bio-Baumwolle. Mehr dazu