Trotz einer Meereshöhe von nur etwa 300 m liegt die Stadt Niseko fast den ganzen Winter unter einer 3 m hohen Schneedecke begraben. Diesen Sprung von einer Stadtbrücke verdankt Alex Yoder der Ortskenntnis seines einheimischen Sportsfreunds Rip Zinger. COLIN WISEMAN